Home
Projekte
Wettbewerbe
Wir über uns
Kontakt
Aktuelle Projekte
Soziale Bauten
Kirchliche Bauten
Umbauten
Wohnhäuser
Leitbild des Entwurfes sind landwirtschaftliche Scheunen der Umgebung. In der äußeren Gebärde, in der Materialität bis hin zur Grundrissdisposition gibt es Anklänge an diesen Typus. Das Haus ist auf Punktfundamenten aufgebaut. Es ist vollständig in Holztafelbauweise errichtet. Zusammenhängend geschlossene Fassaden stehen zusammenhängend geöffneten gegenüber. Die äußere, auf Lücke gesetzte Leistenschicht überragt zum Teil die verglasten Bereiche und lässt das Haus nach außen introvertierter erscheinen als es von innen erlebt wird. Wichtig für den Entwurf ist das geschlossene Dach. Die Räume des Obergeschosses sind ausschließlich über Drempelverglasungen belichtet.
Nutzfläche 105 qm, Bauzeit 2005, Fotos Stephan Baumann
 
0 0